Ablauf & Kosten

Meine Leistungen als Heilpraktikerin für Psychotherapie werden nicht durch die gesetzlichen Krankenkassen erstattet. Für etwaige Kostenübernahmen durch private oder Zusatzversicherungen mit Heilpraktikerklausel wenden Sie sich bitte an Ihren Versicherer und teilen Sie mir bitte vor dem Beginn unserer gemeinsamen Arbeit, ob ich Ihnen dementsprechende Rechnung ausstellen soll. Die von Ihnen zu tragenden Kosten können Sie in Ihrer Einkommensteuererklärung als Sonderausgaben geltend machen.

Mein Honorar beträgt 90 Euro pro therapeutische Sitzung. Dieses ist im Anschluss an die Sitzung in bar zu bezahlen. Sie erhalten von mir eine quittierte Rechnung.
Die erste Sitzung nach einem kurzen Telefonat zur Terminvereinbarung besteht aus einem Gespräch zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Erhebung einer vollständigen Anamnese. Diese erste Sitzung dauert daher in der Regel ca 1,5 Stunden. Die Folgesitzungen dauern 50 Minuten.

Als Privatzahler genießen Sie mehrere Vorteile:

  • Die Wartezeit auf ein Erstgespräch und einen verbindlichen Therapieplatz ist deutlich kürzer als bei für Kassen zugelassenen Therapeuten.

  • Ihre Unabhängigkeit gegenüber Ihrer Krankenkasse bedeutet, dass Sie nicht erst einen Antrag auf Kostenübernahme stellen und die Genehmigung abwarten müssen. Damit können die therapeutischen Sitzungen ohne Verzögerung beginnen.

  • Alle Ihre therapiebezogenen Daten bleiben ausschließlich bei mir und werden nur nach Ihrer ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung an andere (z. B. Angehörige, Ärzte, Krankenkassen, Versicherungen, Arbeitgeber) weitergegeben.

Terminabsagen erbitte ich spätestens 24 Stunden telefonisch oder per E-Mail im Voraus, ansonsten muss ich Ihnen die ausgefallene Stunde in Rechnung stellen.

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf

Zur Kontaktseite